2009-03-17

Erich Fried Fabeln

>>Die Schönheit war einmal zu Gast
bei der Häßlichkeit.
Da kam sie sich häßlich vor
weil sie ihr nicht helfen konnte.
schön wie sie selber zu sein.<<

Doch man erzählt auch:
>>Die Häßlichkeit
war zu Gast bei der Schönheit
da fühlte sie sich so wohl
dass sie gar nicht mehr häßlich war<<

Beides werde ich glauben
wenn in allen Ländern
der Hunger
so oft bei der Sattheit zu Gast ist
dass es ihn nicht mehr gibt

Aber mich
hat ein Kind gefragt:
>>Stillt dann die Sattheit
dem Hunger den Hunger
oder frisst sie ihn auf?<<

Keine Kommentare: